Definition



Zeitepochen




Altsteinzeit




Mittelsteinzeit




Jungsteinzeit




Bronzezeit




Hallstattzeit




Latènezeit




Römische Phase




Frühmittelalter




Hochmittelalter




Spätmittelalter




Neuzeit




20. Jahrhundert









Kontakt







Hochmittelalter





Im 10./11. Jh. formierte sich der Adel neben Klerus und Bauernstand und baute sich Burgen als Wohnsitze und Herrschaftszentren. Gleichzeitig mussten für die anwachsende Bevölkerung neue Siedlungsräume erschlossen werden.
Im 12./13. Jh. erlebten die Städte einen politischen und wirtschaftlichen Aufschwung; Stadtmauern und Steinhäuser, aber auch Kirchen und Klöster in den Städten sind sichtbare Zeichen dieses Wachstums. Viele Städte im Kanton Zürich wurden erst im 13. Jh. gegründet (z.B. Glanzenberg), auch die meisten Klöster der Zürcher Landschaft stammen aus dieser Zeit (z.B. Kappel a.A.). Kaufleute und Handwerker dominierten nun die städtische Führungsschicht, der Adel verlor allmählich seine Bedeutung.




1.

Mittelalterliche Kleinstadt Regensberg




Links


Schweizerischer Burgenverein


Museum Schloss Kyburg


Schloss Lenzburg





Home
Kontakt
Links
Impressum
Newsletter



Starch



Archäologie



Ausgrabungen



Institutionen



Zum Anfassen



Museen/Vereine