Definition



Zeitepochen




Altsteinzeit




Mittelsteinzeit




Jungsteinzeit




Bronzezeit




Hallstattzeit




Latènezeit




Römische P.




Frühmittelalter




Hochmittelalter




Spätmittelalter




Neuzeit




20. Jahrhundert









Kontakt







Bronzezeit (ca. 2000-800 v. Chr.)





Charakteristisch für die Epoche ist der neue Werkstoff Bronze, eine Legierung aus Kupfer und Zinn, die zu Schmuck, Waffen, Geräten und Gefässen verarbeitet wurde. Während Kupfer in den Alpen vorkommt, musste Zinn aus Tschechien, Frankreich, Spanien oder England importiert werden.
Die wichtigsten Fundorte sind weiterhin die Seeufersiedlungen mit ihren gut erhaltenen Bauresten und dem überaus reichen Fundmaterial, daneben sind auch Gehöfte im Hinterland und befestigte Höhensiedlungen bekannt. Die häufigeren Grabfunde widerspiegeln den Anstieg der Bevölkerung. Typisch für die Zeit sind Bronzehorte, die für die Zunahme der Handelstätigkeit sprechen oder religiösen Vorstellungen entsprungen sein könnten.




1.

Verschiedene bronzezeitliche Messertypen aus Seeufersiedlungen




Links


Wichtige Links zu verschiedensten Bronzezeitthemen


Zur Bronzescheibe von Nebra


Federseemuseum Bad Buchau D


Schweizerische Gesellschaft für Unterwasserarchäologie





Home
Kontakt
Links
Impressum
Newsletter



Starch



Archäologie



Ausgrabungen



Institutionen



Zum Anfassen



Museen/Vereine