Stiftung





Die Stiftung für Archäologie und Kulturgeschichte im Kanton Zürich möchte möglichst viele Menschen für die Geschichte der Zivilisation in unserer Region interessieren und begeistern.

Mit diesem Ziel wollen wir kulturgeschichtlich Interessierte mit den vielen Institutionen zusammen bringen, die auf diesem Gebiet Grosses leisten - von der Heimatkundlichen Vereinigung im eigenen Dorf oder Quartier bis zum Schweizerischen Landesmuseum, der Kantonsarchäologie und dem Institut für Ur- und Frühgeschichte.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Streifzug durch die Vergangenheit.
Begleiten Sie uns!





1.

«einst und jetzt» Nr. 9:
Die neue Ausgabe des Jahreshefts von Starch und der Kantonsarchäologie Zürich ist erschienen

2.

Eine Musketenkugel zeugt vom Schicksal eines Soldaten in der Zweiten Schlacht von Zürich 1799

3.

Typisch 70er-Jahre: kräftiges Orange prägt die Fassade der Berufsschule in Zürich-Unterstrass.

Was haben das Skelett aus dem Mittelalter und die farbige Schulhausfassade von 1972 gemeinsam? Beide bergen Informationen über das Leben der Menschen in der Vergangenheit: ersteres über Ernährung, Gesundheit und körperliche Tätigkeit, letztere über die Gestaltung unserer baulichen Umwelt. Das neue Heft «einst und jetzt» spannt den Bogen von der Kunst des Knochenlesens zum epochentypischen Farbstil an Wänden, Decken und Fassaden. Und es erzählt von der innigen Beziehung eines Zürcher Künstlers zu seinem Löwen.

Ganzer Artikel als PDF

Zum Bestellformular







Stiftung



Stiftungsrat



Aktivitäten



Zweck + Ziele



Unterstützen



Kontakt







Home
Kontakt
Links
Impressum
Newsletter



Starch



Archäologie



Ausgrabungen



Institutionen



Zum Anfassen



Museen/Vereine